Skip to main content

Neu!

Avetta hat Workforce-Management-Lösung auf den Markt gebracht ! Mehr lesen

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert, um kontinuierliche Transparenz zu gewährleisten und die Übereinstimmung mit unseren Geschäftsabläufen und -praktiken sicherzustellen. Bitte sehen Sie sichhierunsere aktualisierten Datenschutzrichtlinien an.

Senkung der Compliance-Kosten

 

Die Kehrseite der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes

Das häufigste Argument gegen eine Reduzierung der Ausgaben für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz sind die Auswirkungen, die dies auf den Arbeitsplatz hat. Darüber hinaus kann die Perspektive, hohe Strafen für die Nichteinhaltung von Vorschriften zu zahlen, die die Konsolidierung der Ausgaben für Sicherheit und Gesundheitsschutz unverantwortlich erscheinen lassen.

Die Kontrolle der Compliance-Kosten muss jedoch nicht mit einer Verschlechterung der Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen oder einer Erhöhung der Risiken für Nichteinhaltung und Sicherheit einhergehen. Unternehmen können übermäßige Kosten einsparen, indem sie ein passgenaues, kosteneffizientes Sicherheitsprotokoll implementieren. Der Schlüssel zum Erreichen dieses Arbeitsschutzprotokolls liegt in der gründlichen Analyse der Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen der Organisation und der Identifizierung von Bereichen, die priorisiert werden müssen.

In diesem Whitepaper werden die folgenden Themen erläutert:

  • Wie Sie ein kostengünstiges Sicherheitsprotokoll erstellen
  • Die Rolle der Technologie bei der Reduzierung von Compliance-Auflagen
  • Wege zur sofortigen Beseitigung unnötiger Kosten in Ihrer Lieferkette

Laden Sie dieses kostenlose Whitepaper herunter, um mehr zu erfahren.