Skip to main content

Neu!

Was passiert nach COVID-19 Whitepaper

Datenschutzrichtlinie

Bild
hero image background with nodes

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 11.11.2018

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt, wie Avetta, LLC und ihre weltweit verbundenen Konzerngesellschaften als Datenverantwortliche oder als Auftragsverarbeiter für unsere Kunden (zusammen „Avetta“) die personenbezogenen Daten verwenden, die erhoben werden, wenn Sie die Avetta-Websites, Anwendungswebsites und mobilen Plattformen aufrufen, welche einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie enthalten (jeweils ein „Dienst“), oder an Avetta Waren oder Dienstleistungen liefern. Ein Dienst kann diese Datenschutzrichtlinie durch zusätzliche Datenschutzbestimmungen oder zusätzliche Datenschutzhinweise in Verbindung mit bestimmten Merkmalen des jeweiligen Dienstes ergänzen. Für die Zwecke der geltenden europäischen Datenschutzgesetzgebung ist der „Datenverantwortliche“ für Ihre personenbezogenen Daten Avetta, LLC, 17671 Cowan, Suite 150, Irvine, California 92614, USA.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Websites, Anwendungen oder mobile Plattformen, die von Dritten betrieben werden, auch wenn sie mit einem Dienst verlinkt sind. Beispielsweise kann ein Dienst auch Zugriff auf Social-Media-Funktionen, Foren, Chats, Blogs, Profilseiten und andere Dienste bieten, auf denen Sie personenbezogene Daten und Materialien veröffentlichen können. Alle Daten, die Sie über diese Dienste veröffentlichen oder offenlegen, sind öffentlich. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie personenbezogene Daten in diesen öffentlichen Bereichen preisgeben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien zu überprüfen, die auf Websites, Anwendungen und mobilen Plattformen Dritter veröffentlicht werden.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Daten, einschließlich personenbezogener Daten, die wir über einen Dienst von Ihnen oder über Sie erheben, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben behandelt werden. Ihre Nutzung von Diensten und alle datenschutzbezogenen Streitigkeiten unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie und allen anderen geltenden Richtlinien oder Bedingungen, wie z. B. der Endbenutzer-Servicevereinbarung.

 

2. Erhebung von Daten

 

Avetta kann Daten, einschließlich personenbezogene Daten, direkt von Ihren Eingaben, von Dritten und/oder automatisch über die Technologien eines Dienstes erheben. Wir können die von Ihnen oder über Sie aus diesen verschiedenen Quellen erhobenen Daten verbinden. Um unsere Endbenutzer-Servicevereinbarung einzugehen und Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, müssen Sie die auf unseren betreffenden Websites, Anwendungswebsites und mobilen Plattformen angeforderten personenbezogenen Daten angeben. Tun Sie dies nicht, so können wir Ihnen die Dienste nicht zur Verfügung stellen.

a. Von Ihnen angegebene Daten

 

Avetta kann von Ihnen direkt die folgenden Arten von Daten erheben, sowie jegliche weitere Art von Daten, die wir ausdrücklich verlangen, z. B. durch Eingabe und Absenden der Daten an einen Dienst:

  • Kontaktdaten, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer;
  • Benutzernamen und Passwörter;
  • Zahlungsdaten, wie z. B. eine Kredit- oder Debitkartennummer;
  • Angaben zu Ihrem Bildungs- und Beschäftigungshintergrund, z. B. erforderliche Angaben für Hintergrundüberprüfungen oder andere beschäftigungsbezogene Auswahlverwahren;
  • Kommentare und Feedback;
  • Interessen und Kommunikationspräferenzen; sowie
  • sonstige Daten, die Sie bei Avetta über einen Dienst angeben.

Es steht Ihnen frei, personenbezogene Daten an uns zu übermitteln. Tun Sie dies nicht, so sind wir jedoch möglicherweise nicht in der Lage, einen Dienst für Sie bereitzustellen oder Lieferungen bzw. Leistungen von Ihnen zu beziehen.

b. Daten, die wir über Dritte erheben
 

Bestimmte Daten über Sie können wir außerdem über Dritte erheben. Beispielsweise können wir auch Daten über Sie von Anbietern erheben, die Hintergrundüberprüfungs- und Screeningdienste anbieten. Wir können Daten über Sie von Ihrem Arbeitgeber oder einem Unternehmen erheben, das Sie als Auftragnehmer beauftragen möchte. Soweit Sie personenbezogene Daten über eine andere Person als sich selbst angeben, gewährleisten Sie, dass Sie ordnungsgemäß ermächtigt sind, uns diese personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zur Verfügung zu stellen.

c. Automatisch erhobene Daten

 

Jeder Dienst erhebt automatisch bestimmte Daten über Ihre Nutzung des Diensts. Beispiele für automatisch erhobene Daten:

  • Internetprotokoll (IP)-Adresse, über die Ihr Computer eine Verbindung zum Internet herstellt;
  • Computer-, Geräte- und Verbindungsdaten wie Browsertyp und -version, Betriebssystem, mobile Plattform und eindeutige Gerätekennung („UDID“) sowie sonstige technische Kennungen;
  • Uniform Resource Locator („URL“)-Clickstreamdaten, einschließlich Datum und Uhrzeit sowie die von Ihnen in einem Dienst betrachteten oder gesuchten Inhalte;
  • Standortdaten für standortbezogene Dienste, um Ihnen relevantere Inhalte für Ihren Standort auf der Welt anzuzeigen.

Wir dürfen automatisch erhobene Daten für jeden in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zweck verwenden und offenbaren, es sei denn, wir sind durch geltendes Recht eingeschränkt. Wenn wir automatisch erhobene Daten mit personenbezogenen Daten verbinden, werden die verbundenen Daten von uns wie personenbezogene Daten behandelt. Außerdem dürfen wir aggregierte Daten zu beliebigen Zwecken verwenden, sofern diese Daten keinen Rückschluss auf einzelne Personen zulassen und somit keine personenbezogenen Daten sind.

 

3. Cookies und andere Tracking-Technologien

Der Dienst kann auch automatisch Daten durch den Einsatz von Cookies oder ähnlichen Technologien (z. B. Web-Beacons) erheben. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website beim ersten Aufruf der Webseite an den Browser auf Ihrem Computer oder Mobilgerät sendet, damit die Website Ihr Gerät beim nächsten Besuch wiedererkennen kann. Die meisten Websites verwenden in der Regel Folgendes:

  • „Sitzungscookies“: Diese sind temporär und werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
  • „Persistente Cookies“: Diese verbleiben auf Ihrem System, bis Sie sie löschen oder bis sie ablaufen.
  • Web-Beacons: Hierbei handelt es sich um elektronische Bilder, die auch als 1-Pixel-GIFs bezeichnet werden.

Avetta und ihre Dienstleister verwenden diese Technologien für verschiedene Zwecke, einschließlich: Erleichterung des Anmeldeprozesses; Verwaltung, Anpassung und Verbesserung des Dienstes; Personalisierung der Browsererfahrung; Werbung, Werbeaktionen und Umfragen; Berichterstattung und Zahlung von Tantiemen und Lizenzgebühren an Drittanbieter und Content-Distributoren; sowie Verfolgung und Analyse von Benutzerpräferenzen und -trends.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Auf ausgewählten Avetta-Websites erscheint auf der Startseite ein Cookie-Banner, in dem Sie um Ihre Zustimmung zum Setzen von Cookies gebeten werden, die für Ihren Besuch auf der Website nicht erforderlich sind und Ihre Einstellungen speichern. Darüber hinaus erfahren Sie über die „Hilfe“-Schaltfläche in der Werkzeugleiste der meisten Browser, wie Sie Cookies ablehnen können, wie Sie sich benachrichtigen lassen können, wenn Sie ein neues Browser-Cookie erhalten und wie Sie vorhandene Browser-Cookies löschen können. Wenn Sie jedoch bestimmte Cookies blockieren, können Sie sich möglicherweise nicht registrieren, anmelden oder den Service in vollem Umfang nutzen. Sie können auch die Einstellungen Ihres Mobilgeräts verwenden, um die verfügbaren Datenschutzoptionen zu verwalten.

Wir können auch noch weitere Tracking-Technologien wie GIFs, Web-Beacons, Web-Bugs oder Pixel-Tags verwenden. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, können solche Technologien unsichtbar auf Webseiten und in E-Mails eingebettet sein. Wir können diese Technologien verwenden, um unter anderem die Aktivitäten der Nutzer unserer Dienste zu verfolgen, uns bei der Verwaltung von Inhalten zu unterstützen und Statistiken über die Nutzung unserer Dienste zu erstellen. Wir und unsere Drittanbieter verwenden auch Clear GIFs in HTML-E-Mails an unsere Kunden; diese helfen uns dabei, die E-Mail-Antwortraten zu verfolgen, zu erkennen, wann unsere E-Mails angesehen werden, und zu verfolgen, ob unsere E-Mails weitergeleitet werden.

Wir verwenden auch automatisierte Geräte und Anwendungen wie Google Analytics, um die Nutzung der Dienste zu bewerten. Anhand dieser Tools erheben wir Daten über Benutzer, um unsere Dienste, Leistung und die Benutzererfahrung zu verbessern. Wir können Daten, einschließlich personenbezogene Daten, gegenüber bestimmten Diensten Dritter offenlegen, um solche Dienste zu erhalten. Diese Analyseanbieter können Cookies und andere Technologien verwenden, um ihre Leistungen zu erbringen, und können die Daten, die sie über Sie in unseren Diensten erheben, mit anderen Daten kombinieren, die sie zu unseren Diensten erhoben haben. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Nutzung der Daten durch diese Dritten. Um sich von der Nachverfolgung durch Google Analytics auf allen Websites abzumelden, können Sie das Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen.

 

4. Do Not Track-Offenlegung

 

Unsere Dienste antworten nicht auf Do Not Track-Signale. Weitere Informationen zu Do Not Track-Signalen finden Sie hier. Sie können jedoch bestimmte Nachverfolgungen deaktivieren, beispielsweise indem Sie Cookies deaktivieren. Siehe hierzu oben im Abschnitt „Cookies und andere Tracking-Technologien“.

 

5. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Rechtsgrundlage für die Verwendung

Wir verwenden die über Sie erhobenen personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • um Sie als Benutzer eines Diensts zu registrieren;
  • um die Berechtigung zur Nutzung eines Diensts zu überprüfen;
  • um Ihnen bei der Bewerbung oder Erstellung von Angeboten oder bei der Ausführung einer Transaktion oder Bestellung behilflich zu sein;
  • um unseren Service und Support anzubieten und zu verbessern;
  • um Sie über relevante neue Dienste und Vorteile zu informieren (Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung vorausgesetzt, soweit erforderlich);
  • um die Dienste zu personalisieren und zu entscheiden, welche Inhalte Ihnen mitgeteilt werden sollen, oder um Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen des Dienstes zu ermöglichen, wie z. B. das Teilen von Inhalten mit Freunden oder Kollegen;
  • um Sie bezüglich unserer Produkte oder Services oder anderer Produkte und Dienstleistungen von Dritten zu kontaktieren (Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung vorausgesetzt, soweit erforderlich);
  • um Sie zur Teilnahme an Umfragen, Gewinnspielen, Wettbewerben und ähnlichen Werbeaktionen einzuladen (Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung vorausgesetzt, soweit erforderlich);
  • um Geschäfte mit unseren Dienstleistern zu machen;
  • um Datenanalysen zu erstellen, Prüfungen durchzuführen, neue Produkte zu entwickeln, die Dienste zu verbessern, Nutzungstrends zu identifizieren und um die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu ermitteln, oder in sonstiger Weise, sofern Sie dieser ausdrücklich in einer Kundenvereinbarung mit uns zugestimmt haben;
  • um Daten zu aggregieren und diese in anonymisierter Form für Datenanalysen, Prüfungen, die Entwicklung neuer Produkte, die Verbesserung des Dienstes, die Erkennung von Nutzungstrends und die Ermittlung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu verwenden;
  • um die Umstrukturierung oder den Verkauf von Vermögenswerten oder Aktien vorzubereiten oder durchzuführen;
  • um Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder andere böswillige Aktivitäten abzuwehren und aufzudecken; und
  • um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Auskunftsersuchen von Behörden oder Gerichten zu beantworten (auch im Rahmen privater Rechtsstreitigkeiten), um Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Gelegentlich können wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, für die oben beschriebenen Zwecke auch mit Daten abgleichen oder kombinieren, die wir aus anderen Quellen bezogen haben oder die bereits in unseren Aufzeichnungen enthalten sind, unabhängig davon, ob diese online oder offline oder von Rechtsvorgängern oder verbundenen Konzerngesellschaften erhoben wurden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf folgender Rechtsgrundlage: zur Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen und/oder für unsere berechtigten Interessen. Zu unseren berechtigten Interessen gehören das Betreiben und Verbessern unserer Dienste und unseres Geschäfts; die Entwicklung unserer aktuellen und neuen Dienste, Funktionen und Produkte; die Verbesserung oder Aktualisierung unserer Dienste; die Personalisierung Ihrer Erfahrung mit unseren Diensten; die Kommunikation mit Ihnen; das Verständnis von Benutzerpräferenzen; die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen sowie der Schutz von Geschäftsinteressen.

 

6. Weitergabe oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen weitergeben oder der Dienst kann deren Weitergabe wie folgt zulassen:

  • Abonnenten: Abonnenten eines Diensts können möglicherweise personenbezogene Daten direkt aneinander weitergeben oder allen anderen Abonnenten personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Wenn der Dienst eine Inhaltsdatenbank oder einen Abonnementdienst („Abonnementdienst“) anbietet und Sie über ein Abonnement auf den Abonnementdienst zugreifen, können Ihre personenbezogenen Daten und bestimmte über den Abonnementdienst erhobene Nutzungsdaten zu Zwecken der Nutzungsanalyse, Abonnementverwaltung sowie Prüfung und Fehlerbehebung an Ihre Einrichtung weitergegeben werden. Wenn es sich bei Ihrer Einrichtung um ein Unternehmen oder eine andere Geschäftseinheit handelt, können zusätzliche Nutzungsdaten, wie z. B. die von Ihnen angesehenen Arten von Datensätzen und die Anzahl der von Ihnen durchgeführten Suchanfragen, auch für die Zwecke der Kostenzuordnung und der Budgetplanung der Abteilung weitergegeben werden.
  • Betreiber: Einige unserer Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, ein Profil zu erstellen und Daten in unsere Datenbank hochzuladen. Ihr Profil und Ihre Daten können dann von unseren Betreiberkunden zur Suche, Ansicht über das Internet und zum Herunterladen bereitgestellt werden.
  • Agenten, Vertreter, Sponsoren und Geschäftspartner: Ihre personenbezogenen Daten können für unsere Agenten, Vertreter, Sponsoren und Entitäten, für die wir als Agent, Lizenznehmer, Joint Venturer oder Herausgeber tätig sind, zugänglich sein.
  • Dienstleister: Ihre personenbezogenen Daten können für unsere Dienstleister und Lieferanten zugänglich sein, die uns bei der Herstellung und Lieferung unserer Produkte, bei der Erbringung unserer Dienstleistungen, beim Betrieb unseres Unternehmens sowie bei der Vermarktung, Werbung und Kommunikation unterstützen. Zu diesen Anbietern und Lieferanten gehören beispielsweise Redakteure, Prüfer, Kredit-, Debit- und Zahlungskartenverarbeiter, Zahlungsabwickler, Kundensupport, E-Mail-Dienstanbieter, IT-Dienstleister, Banken und Versandagenten.
  • Sonstige Dritte: Wir können personenbezogene Daten an andere Dritte weitergeben, wenn wir Sie in unseren Kunden- oder Lieferantenverträgen, unseren Servicevereinbarungen oder an der Stelle, an der Sie uns die personenbezogenen Daten übermittelt haben, ausdrücklich auf die Möglichkeit einer solchen Offenlegung hingewiesen haben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an diese Unternehmen weitergeben, kontaktieren Sie uns bitte unter: [email protected].
  • Einhaltung von Gesetzen und ähnlichen Verpflichtungen: Wir können personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken weitergeben: (i) um Gesetzen, Vorschriften, Vorladungen oder gerichtlichen Anordnungen oder Aufforderungen durch die Verwaltungs- oder Justizbehörden nachzukommen bzw. diese einzuhalten (einschließlich im Rahmen privater Rechtsstreitigkeiten); (ii) um Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder andere böswillige Handlungen zu untersuchen und zu verhüten; (iii) um die Rechte und das Eigentum von Avetta oder deren verbundenen Unternehmen durchzusetzen und zu schützen; oder (iv) um die Rechte oder die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und Dritter an unserem Eigentum oder bei der Nutzung unseres Eigentums zu schützen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber in- oder ausländischen Regierungen oder Behörden in einem der Länder, in denen wir oder unsere verbundenen Unternehmen tätig sind, offenlegen, um Auskunftsersuchen oder Anfragen zu beantworten oder wie anderweitig gesetzlich oder prozessrechtlich vorgeschrieben. Gegebenenfalls können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben oder übertragen, um auf rechtmäßige Anfragen von Behörden zu reagieren, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Gesetzesvollzugsanforderungen.
  • Veränderung der Unternehmensumstände: Wenn Avetta, der Dienst oder ein damit verbundenes Unternehmen oder eine Geschäftssparte von einem anderen Unternehmen übernommen, an ein anderes Unternehmen übertragen oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert wird oder eine anderweitige Umstrukturierung erfolgt, einschließlich im unwahrscheinlichen Fall eines Konkurses, können Ihre personenbezogenen Daten an die Interessenten oder Käufer oder anderen an der Transaktion beteiligten Personen offengelegt werden.

 

7. Datenschutz für Kinder und Jugendliche

Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren und Avetta richtet ihre Dienste nicht an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

 

8. Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie Nutzer eines Diensts sind, können Sie verfügbare Kommunikationseinstellungen verwalten, wenn Sie sich bei dem betreffenden Dienst registrieren (einschließlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, falls erforderlich), indem Sie Ihre Kontoeinstellungen aktualisieren oder gegebenenfalls den Mechanismus zum Deaktivieren oder Abmelden oder andere in den erhaltenen Mitteilungen angebotene Methoden verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, Sie bei Bedarf über Änderungen oder Aktualisierungen des Diensts zu informieren.

 

 

9. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und Richtigkeit Ihrer Daten – Ausübung Ihrer Rechte

Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir von Ihnen gespeichert haben, und diese Daten zu berichtigen. Sie haben unter bestimmten Umständen möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn ein Dienst registrierten Benutzern den Zugriff auf ihre Registrierungsdaten und deren Berichtigung oder Aktualisierung ermöglicht, liegt die Richtigkeit dieser Daten allein in der Verantwortung des Benutzers. Vorbehaltlich Ihrer etwaigen Rechte auf Einsicht, Überprüfung, Berichtigung, Erhebung von Widerspruch gegen oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten wird kein Zugang zu personenbezogenen Daten oder zu über andere Benutzer erhobenen Daten gewährt.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden.

Darüber hinaus haben Sie ab dem 25. Mai 2018 möglicherweise folgende zusätzliche Rechte, wenn Sie sich in der EU befinden:

  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie dürfen eine maschinenlesbare Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und deren Übertragung an einen anderen Dienstleister verlangen, soweit technisch machbar. Dies gilt nur für personenbezogene Daten, die wir automatisch und auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder der Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwenden.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie dürfen uns auffordern, unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn wir beispielsweise Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die wir sie verwenden, nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Widerspruchsrecht. Soweit wir uns bei der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich Profiling) auf ein berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage stützen oder soweit wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung (einschließlich Profiling) verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Nutzung zu widersprechen.

Sie dürfen eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere im Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, einreichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit können wir angemessene Maßnahmen zur Überprüfung Ihrer Identität durchführen, wenn Sie die Ausübung Ihrer Rechte verlangen. Um die personenbezogenen Daten einzusehen und zu ändern, die Sie uns direkt zur Verfügung gestellt haben, können Sie auf die Webseite oder zu der Anwendung zurückkehren, über die Sie Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich eingereicht haben, und den Anweisungen dort folgen. Oder Sie können uns unter der unten aufgeführten Adresse kontaktieren.

Für weitere Informationen zu Ihren Rechten oder zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

 

10. Datenspeicherung und Datensicherheit

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es für die Bereitstellung eines Diensts an Sie erforderlich ist. Wir speichern und verwenden Ihre Daten außerdem, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir wenden eine Vielzahl von Datensicherheitsmaßnahmen an, um die Geheimhaltung und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Leider ist jedoch keine Datenübertragung über das Internet oder über ein Datenspeichersystem absolut sicher. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit, indem Sie uns eine Benachrichtigung an [email protected] senden.

 

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wenn wir diese Datenschutzrichtlinie ändern, um Änderungen an unseren Datenpraktiken Rechnung zu tragen, werden wir die überarbeitete Fassung unter Angabe des Datums der aktualisierten Fassung hier veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen.

 

12. Grenzüberschreitende Übertragung von Daten

Für die in Abschnitt 5 oben beschriebenen Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten an die in Abschnitt 6 oben genannten Empfänger übertragen werden. Diese befinden sich unter Umständen in anderen Ländern, in denen möglicherweise weniger strenge Datenschutzvorschriften gelten als in Ihrem Land.

Als Nutzer eines Diensts erkennen Sie an, dass sich die Abonnenten des Diensts möglicherweise in einem von mehr als 110 Ländern der Welt befinden. Das Recht der meisten dieser Länder bietet nach Ansicht der Europäischen Kommission keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie akzeptieren und den Dienst nutzen, stimmen Sie damit der Übertragung personenbezogener Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes zu, wobei die Übertragung gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie erfolgt. Sie stimmen der Übertragung personenbezogener Daten in Länder zu, deren Recht nach Ansicht der Europäischen Kommission keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet.

Für die Übertragung personenbezogener Daten aus der EU oder der Schweiz in die USA haben Avetta, LLC und Avetta Subsidiary Holdings, LLC jeweils eine Selbstzertifizierung beim US-Handelsministerium durchgeführt. Diese beiden Zertifizierungen sind unter der Bezeichnung „EU-U.S. Privacy Shield Framework“ und „Swiss-U.S. Privacy Shield-Framework“ bekannt. Unseren Privacy-Shield-Hinweis finden Sie hier.

 

13. Kontakt

Wenn Sie Kommentare oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

AVETTA, LLC
z. Hd.: Privacy Officer
17671 Cowan, Suite 150
Irvine, California 92614, USA
Telefon: +1 949–936–4500
E-Mail: 
[email protected]

Upcoming Events
May 11, 2021 | 1:00pm EDT
Webinar
Guidance for employers on COVID-19 vaccine policies
May 12, 2021 | 1:00pm CDT
Webinar
Real Stories to help you prepare for API Pipeline SMS Third-Party Assessment Program
May 12, 2021 | 1:30 PM AEST
Virtual
The Faculty CPO National Roundtable Meeting | Member-Only Event
May 13, 2021
Virtual
Winmark | A Transformation to One Procurement
May 11 - 13, 2021
Virtual
American Supply Chain Summit
May 13, 2021
Virtual
CIPS Seminar Series - Building Resilience
May 18 - 20, 2021
Virtual
ISM World
May 19, 2021 | 9am MT
Webinar
1 Hour Mental Wellbeing Ambassadors Workshop
May 20, 2021
Virtual
IIRSM Risk Excellence Awards