function resizeIframe(obj) { obj.style.height = obj.contentWindow.document.body.scrollHeight + 'px'; } Skip to main content

Neu!

Avetta übernimmt Pegasus | So entsteht der weltweit größte Anbieter von Lösungen für Supply-Chain-Risiko- und Mitarbeiter-Management. Mehr lesen

Sicherheitsprobleme in der Logistik erkennen und lösen

By Avetta Marketing
February 19, 2021
4 minutes
Warum ist die Sicherheit der Lieferkette wichtig?

Die Aufrechterhaltung einer sicheren Lieferkette kann zur Herausforderung werden. Häufig umfasst die Lieferkette zahlreiche Personen, Unternehmen und Drittanbieter aus unterschiedlichen Ländern, was zu ernsthaften Sicherheitsproblemen in der Logistik führen kann.

Viele Unternehmen verlassen sich bei der Bekämpfung von Sicherheitsproblemen sowohl auf ihre eigenen Ressourcen als auch auf Branchennormen. Je nach Branche können Unternehmen Sicherheitsproblemen in der Logistik wie Cyberangriffen, Diebstahl, Betrug, Terrorismus, Sabotage usw. zum Opfer fallen. Ein Bericht des Ponemon Institute von 2018 ergab, dass 56 % der Unternehmen von Sicherheitspannen betroffen waren, die von einem ihrer Drittanbieter verursacht wurden. Trotz der Häufigkeit derartiger Verstöße treffen sie viele Unternehmen nach wie vor unvorbereitet.

Warum ist Sicherheit in der Lieferkette ein wichtiges Thema?

Angriffe auf die Lieferkette werden oft zweigleisig gefahren. Erstens zielen sie in der Regel darauf ab, die eigentliche Logistik der Lieferketten zu stören oder lahmzulegen. Zweitens wird die Lieferketten zu weiteren Angriffen auf potenziell tausende vernetzte Partner und Lieferanten ausgenutzt. Durch Erkennen und Ausnutzen von Schwachstellen innerhalb der Lieferkette können Angreifer zwischen miteinander vernetzten Systemen hin- und herspringen, um Daten zu stehlen und Unternehmen zu sabotieren.

Technologie, Finanzdienstleistungen und Verteidigungs- und Energiesektor sind bevorzugte Angriffsziele der Hacker, jedoch ist keine Branche vor dieser Gefahr gefeit. Tatsächlich gibt es inzwischen sogenannte „Island Hoppers“, die sich nicht mit einem einzigen Angriffsziel begnügen, sondern gleich mehrere Unternehmen auf einmal ins Visier nehmen.

Unternehmen sind gut beraten, Sicherheitsproblemen innerhalb der Lieferkette eine hohe Priorität zuzuweisen. Denn jeder Vorfall bzw. jede Panne kann den Betrieb stark beeinträchtigen oder stören. Sicherheitslücken können zu unbeabsichtigten Kosten, ineffizienten Lieferplänen und dem Verlust von geistigem Eigentum führen.

Bedrohungen für die Lieferkettensicherheit nehmen in allen Branchen zu. Knapp zwei Drittel der Unternehmen verzeichneten Sicherheitspannenein Zuwachs von 78 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Spitzenreiter unter den Bedrohungen: Cyberangriffe. Einem aktuellen Bericht zufolge waren 56 % der befragten Unternehmen von Cybersicherheitspannen betroffen, die durch einen Drittanbieter verursacht wurden. Risiken können indes in sämtlichen Phasen auftreten – Planung, Entwicklung und Produktion, Vertrieb, Anschaffung und Bereitstellung, Wartung und Entsorgung.

Sobald die Lieferkette durch einen Angriff unterbrochen wird, leidet der Ruf eines Unternehmens. Von diesem Zeitpunkt an können den Verbrauchern schnell Zweifel an der Zuverlässigkeit und Produktivität des Unternehmens sowie an der Sicherheit ihrer personenbezogenen und Finanzdaten kommen.

Wie können Unternehmen sich vor Sicherheitsproblemen in der Logistik schützen?

Unternehmen müssen bei der Entwicklung von Protokollen und Standards zur Abwehr von Sicherheitsrisiken in der Lieferkette proaktiv vorgehen. Um die Sicherheit der Lieferkette Ihres Unternehmens zu gewährleisten, müssen entsprechende Verwaltungs- und Sicherheitsvorschriften eingeführt werden. Schlechtes Risikomanagement ist zumeist die Folge von Ressourcenknappheit und ineffektiven Prozessen.

Da die Mehrzahl der Pannen durch Dritte verursacht wird, können Risikobewertungen für Drittanbieter – in Kombination mit einer effizienten Software zur Lieferantenüberprüfung – die Bedrohung durch Sicherheitspannen in der Lieferkette reduzieren. Zu diesem Zweck sollten Unternehmen alle Lieferanten identifizieren und kategorisieren, die direkten Zugriff auf ihr internes Netzwerk oder auf wichtige Unternehmensdaten haben.

Durch Kategorisierung von Drittanbietern nach ihrer funktionalen Rolle verschaffen Unternehmen sich zudem einen besseren Überblick darüber, wer diese Anbieter sind, auf welche Art von Daten sie Zugriff haben und wie sie mit dem Unternehmenssystem verbunden sind.

Darüber hinaus müssen Unternehmen für jeden Anbieter spezifische Anforderungen in Bezug auf verantwortungsvollen Umgang mit Daten definieren. Wenn bei allen Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette Klarheit darüber besteht, wer als Dateneigner für die gemeinsam genutzten Daten verantwortlich ist und welche Regeln für eine akzeptable Nutzung dieser Daten gelten, lässt sich die Sicherheit in der Logistik erheblich verbessern.

Weitere Informationen zum Risikomanagement-Service von Avetta erhalten Sie telefonisch unter 844-633-3801 oder per E-Mail an [email protected].

Subscribe to our Blog

More from the Avetta Blog

Auftragnehmerverwaltung, Unternehmensleitung (C-Suite), Anlagen, Arbeitsschutz, Operative Geschäfte, Nachhaltigkeit
Juli 26, 2021
Auftragnehmerverwaltung, Unternehmensleitung (C-Suite), Anlagen, Versicherung, Operative Geschäfte, Risikomanagement, Nachhaltigkeit
Juli 9, 2021
Auftragnehmerverwaltung, Unternehmensleitung (C-Suite), Anlagen, Arbeitsschutz, Versicherung, Rechtliches, Operative Geschäfte, Beschaffung, Risikomanagement, Nachhaltigkeit, Andere(s)
Juni 23, 2021
Auftragnehmerverwaltung, Unternehmensleitung (C-Suite), Anlagen, Arbeitsschutz, Versicherung, Rechtliches, Operative Geschäfte, Beschaffung, Risikomanagement, Nachhaltigkeit, Andere(s)
Juni 17, 2021
Upcoming Events
August 23 - 25, 2021
Cleveland, OH
Tradeshow
EHS Exchange/ Facilities Management Summit
Aug 26, 2021 12:00pm CDT
Webinar
COVID Plans 2.0 – What to Use and What to Lose
August 25 - 27, 2021
Myrtle Beach, SC
ASSP Region 6
August 31 - September 2
Nashville, TN
VPPPA Safety +
September 13 - 15, 2021
Austin, TX
ASSP Safety 2021
September 13 - 15, 2021
London, UK
Garter Supply Chain Conference
September 20 - 23, 2021
Virtual
XXII World Congress Safety & Health at Work
November 17 - 18, 2021
Virtual
ProcureTECH 2021
November 23-25, 2021
Banff, AB
Petroleum Safety Conference